Über mich

Mein Name ist Joe Gente und ich schreibe hier über mich und das von mir erlebte. “zeitfern.de” ist eine rein private und nicht kommerzielle Website, die alleine von mir dem Webmaster betrieben wird. Ich schildere die Dinge wie ich sie sehe und lasse mir dadurch Raum für meine Meinung, jedoch gekoppelt mit der Möglichkeit auch anderen in Form von Kommentaren ihre Meinung zu meinen Beiträgen zu geben. Feedback ist mir sehr wichtig und ich freue mich zu erfahren, wie Ihr die Dinge seht.

Ich schätze meine Privatsphäre sehr, und möchte hier keine narzisstische Selbstdarstellung betreiben, sondern vielmehr darauf eingehen, dass sich ein gewisser Teil des gesellschaftlichen Lebens zunehmend ins Internet verlagert. In Suchmaschinen werde ich gefunden (sowie auch Namensvetter von mir) und alles, was ich (und meine Namensvettern) veröffentlicht haben. Meine Homepage soll diese Informationen über mich zusammenfügen und ich möchte alleine bestimmen, was ich veröffentliche.

Ich sehe mich nicht als Person des öffentlichen Lebens, möchte aber meine Meinung als Bürger äußern. Wenn jemand erfahren will, wer hinter einer Meinung steht und warum diese geäußert wurde, soll hier Informationen über mich erhalten.

Ich bin Baujahr 1970 gebürtiger Hamburger und habe in meinen Leben schon viel erlebt. Persönlich habe ich nach einigen Zwischenstationen nun meine Erfüllung gefunden und darf mich an der Seite meiner Ehefrau Tanja sehen, mit der ich an meinem 46 Geburtstag am 16.6.2016 in den Hafen der Ehe eingefahren bin. Auch die Geburt unserer eineiigen Zwillinge am 26.04.2016 war und ist für mich nach der Geburt meines ersten Sohnes Luca Maurice am 31.07.2010 ein einschneidendes aber zugleich auch wunderschönes Ereignis in meinem Leben.

Auch wenn ich keine materiell wertvolle Besitztümer habe, so sehe ich mich doch nicht als verarmt sondern erfreue mich über die kleinen Dinge des Alltags die ich so erlebe und finde darin meine Erfüllung. Es muss nicht immer ein großes TamTam um alles gemacht werden und ich habe erkannt, dass die kleinen Dinge viel mehr zählen als irgendwelche großen Reichtümer.

Ich bin gelernter Kraftfahrzeug-Mechaniker der alten Schule. In meiner Generation haben wir noch Komponenten repariert und sie nicht einfach nur ausgetauscht, wie es heutzutage leider gängige Praxis ist. Nachdem ich durch meine Arbeit durch eine Unausgeglichenheit durch zuviel Arbeit und zuwenig Freizeit im Jahr 2012 erkrankt war, habe ich nach meinem Umzug nach Duisburg und einer einjährigen beruflichen Rehabilitation eine berufliche Neuorientierung vollzogen und den mobilen Kundendienst als Servicetechniker für mich favorisiert. Nach zwei misslungenen Tätigkeiten als Gabelstapler-Servicetechniker (einer hatte sogar eine Insolvenzverschleppung) arbeite ich sehr zufrieden und glücklich als Kundendienstmonteur für Spritz- und Strahltechnik in Kaarst.

Mein Resümee ist, dass es nicht wichtig ist was andere von einem erwarten, sondern vielmehr, dass man sich selbst gegenüber ehrlich ist und den wenigen im engen Umfeld gegenüber, die es verdienen. Ich lasse mir von niemandem mehr den Mund verbieten oder vorschreiben wie wir unser Leben zu führen haben. Interessen mäßig kommen zuallererst ich, meine Frau und unsere Kinder als Einheit und alle anderen (auch weitere Familienangehörige) folgen. Wer das nicht versteht – Pech gehabt, die Konsequenzen tragt ihr selber!!!

Vielen Dank für Eure Geduld, und viel Spaß bei der Erkundung meiner Webseite…

euer Joe Gente

 

PS: Hier geht es zu Gesamtansicht aller Beitrage.