KFZ-Simulatoren zum Einparken

Hier habe ich euch mal einige KFZ-Simulatoren zum Einparken aufgeführt.
(auf den Link klicken und es öffnet sich ein neues Fenster, bzw ein neuer Tab)
1. Simulator fürs Rückwärtseinparken des Fahrzeugs längs
Die Aufgabe: parallel der Strasse auf den gekennzeichneten Platz zwischen zweier Fahrzeuge einparken. Dein Fahrzeug muss in einer Reihe mit den anderen Fahrzeugen auf der Strasse stehen.Das Training gilt als absolviert, sobald keine Teile Deines Fahrzeugs (Außenspiegel, eingeschlagenen Räder) über die Kennzeichnung herausragen.
2. Simulator fürs Rückwärtseinparken des Fahrzeugs quer
Diese Art des Einparkens kennst Du sicher aus den Parkhäusern und den Supermarktparklätzen. Parke hier auf den gekennzeichneten Parkplatz zwischen zwei Fahrzeugen rückwärts zum Bordstein ein. Das Training gilt als absolviert, sobald keine Teile Deines Fahrzeugs (Außenspiegel, eingeschlagenen Räder) über die Kennzeichnung herausragen.
3. Simulator fürs Vorwärtseinparken des Fahrzeugs quer
Dieselbe Situation – ein Parkhaus, eine Tiefgarage oder ein Supermarktparkplatz, nur sollst Du jetzt zwischen zwei Fahrzeugen vorwärts zum Bordstein einparken. Das Training gilt als absolviert, sobald keine Teile Deines Fahrzeugs (Außenspiegel, eingeschlagenen Räder) über die Kennzeichnung herausragen.
4. Simulator fürs Rückwärtseinparken des Anhängers längs
Die Aufgabe ist den Anhänger parallel zum Bordstein einzuparken. In diesem Training wird nur die Position des Anhängers bewertet, nicht die Deines Fahrzeugs. Wenn keine Teile des Anhängers über die Kennzeichnung herausragen, gilt das Training als absolviert.
5. Simulator fürs Rückwärtseinparken des Anhängers quer
In diesem Simulator hast Du die Aufgabe rückwärts auf dem gekennzeichneten Parkplatz Anhänger einzuparken. In diesem Training wird nur die Position des Anhängers bewertet. Wenn keine Teile des Anhängers über die Kennzeichnung herausragen, gilt das Training als absolviert.
Viel Spaß, Joe 🙂

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.